Ayurveda Typ: Vata, Pitta oder Kapha

Ayurveda Typ: Vata, Pitta oder Kapha ?

Laut Ayurveda hat jeder Mensch hat eine einzigartige Verfassung, die durch die Balance der drei Lebensenergien bestimmt wird.

Die drei Lebensenergien werden im Ayurveda  auch die drei "Doshas" oder Tridoshas genannt.

Jedem Dosha entspricht ein Ayurveda Typ: der Vata Typ, der Pitta Typ und Kapha Typ.



Im Ayurveda sind die Doshas die wichtigsten Faktoren für unser physisches Wohlergehen. Sie leiten sich aus den fünf lebenswichtigen Elementen Luft, Raum, Feuer, Wasser und Erde ab.

  • Luft und Raum ergeben das Vata Dosha: Vata ist verantwortlich für Bewegung.
  • Feuer ergibt das Pitta Dosha: Pitta ist verantwortlich für Umwandlung.
  • Wasser und Erde ergeben das Kapha Dosha: Kapha ist verantwortlich für Formgebung.

Vata, Pitta oder Kapha in jedem Ayurveda Typ?

Natürlich - Vata, Pitta und Kapha sind bei jedem Menschen mehr oder weniger stark vertreten. Denn die drei Doshas zusammen regeln die gesamten natürlichen Abläufe des menschlichen Körpers.

Das reicht von einfachen Zellaktivitäten bis zur Organisation des ganzen Körpers. Ebenso beeinflussen die Tridoshas unser Temperament, Aussehen und sogar unsere gesamte Lebensweise.

Die drei Doshas treten immer gemeinsam  und nie einzeln auf. Daraus folgt, dass ein harmonisch ausgeglichenes Verhältnis der drei Doshas wichtig für Wohlbefinden und Gesundheit sind.

Unausgeglichene Doshas machen uns anfällig für Krankheiten.

Vata, Pitta oder Kapha - alle drei Doshas sind gleichermaßen wichtig. Unsere Gesundheit hängt von der Balance zwischen diesen drei grundlegenden Prinzipien ab.

Doch jeder Mensch hat seine individuelle Kombination aus Vata, Pitta und Kapha Dosha. So unterscheidet man - grob - drei verschiedene Typen  im Ayurveda.


Ayurveda Typ - Vata

ayurveda typ vata Vata Typ. Raum und Luft sind Ihre Elemente. Ihre Qualität ist die des "sich Bewegens" und des "Begeisterns".

Vata sorgt für den Transport der Nahrung, die Atmung und den Herzschlag. Psychisch bringt Vata uns auf neue Ideen und Gedanken. Unser Vata lässt uns großzügig sein.

Unser Vata ist an folgenden Eigenschaften erkennbar: leicht, trocken, kalt, durchdringend, rauh und beweglich.

Überwiegt das Vata, sind Sie kreativ und ruhelos. Immer in Bewegung. Mit Ihrem ruhelosen Geist sind Sie leicht anregbar und können auch mal etwas überreizt reagieren. Sie legen weniger Wert auf ein genaues Gedächtnis, dafür liegen Ihnen Sport und Kunst. Manchmal müssen Sie auf sich acht geben, um nicht maßlos zu werden.

Ein klarer Tagesablauf ist günstig für den Vata Typ. So haben Sie auch Zeit für die nötige Entspannung zwischendurch. Mit einem gut ausbalancierten Vata sind Sie spontan, wach und flexibel.


Ayurveda Typ - Pitta

ayurveda dosha typenPitta Typ Ihr Element ist das Feuer. Ihre Qualität ist die des "Erhitzens" oder "Brennens", der Umwandlung.

Pitta sorgt für alle Umwandlungsprozesse im Körper und in der Psyche.

So regelt das Pitta die Verdauung und die Körpertemperatur.

Das Pitta ist auch dafür verwantwortlich, die Sinneseindrücke in Einsichten umzuwandeln. Pitta erzeugt Mut und gibt der Bewegung von Vata eine Richtung.

Unser Pitta ist an folgenden Eigenschaften erkennbar: heiß, ölig, scharf, riechend und färbend.

Als Pitta Typ handeln Sie intelligent und zielgerichtet. Gelegentlich reagieren Sie etwas gereizt auf Ihre Mitmenschen. Sie sind schnell in Schweiß gebadet und vermeiden hohe Temperaturen und Sonne.

Eine feste, liebevolle und sichere Beziehung ist für Sie als Pitta Typ besonders wichtig.

Wenn Ihr Pitta gut ausbalanciert ist, drücken Sie innere Ruhe und Zufriedenheit aus. Ihr Energieniveau ist hoch.


Ayurveda Typ - Kapha

Kapha DoshaKapha Dosha. Wasser und Erde sind Ihre Elemente. "Ruhe" und "Zusammenhalten" sind Ihre Qualitäten.

Kapha wirkt strukturierend formgebend auf Materie und Psyche. Das Kapha formt den Körper und verleiht ihm Stabilität und Festigkeit.


Das Kapha ist dafür zuständig, Vata und Pitta in ausgewogenen Grenzen zu halten. Zum Beispiel umhüllt das Kapha die Schleimhäute und das Herz mit einer schützenden Schicht. Als Gelenkflüssigkeit schützt es unsere Gelenke. 

Auch für unser Immunsystem ist das Kapha zuständig. Psychisch sorgt Kapha für Zufriedenheit, Vertrauen und Zärtlichkeit.

Unser Kapha ist an folgenden Eigenschaften erkennbar: schwer, kalt, nass, fest, weich und stabil.

Als eine stabile Persönlichkeit drücken Sie Stärke, Zufriedenheit und Weichheit aus und sind sehr geduldig.

Einmal in Wut geraten sind Sie jedoch kaum mehr zu halten. Ehre zählt für sie mehr als Lügen.Sie brauchen aber andere Menschen, die sie motivieren, sonst kann aus ihrem fehlenden Tempo leicht Faulheit werden.

Wenn der Kapha Typ in Balance ist, drückt sich das in körperlicher Stärke aus. Mitgefühl, Nachsicht, Mut.

Kommentare

Ayurveda Typen Pitta

Ich bin ein Pitta Typ - würde ich mal meinen. Aber ganz sicher bin ich mir nicht.